zur neuen Seite dieses Kometen

Der Komet C/2011 L4 (PANSTARRS) mit der 46h-47h alten Mondsichel am 13.3.2013 (von N.Blavid)


Der zweite Tag der Sichtbarkeit von Komet C/2011 L4 (PANSTARRS) und das Wetter hat diesmal sogar auf dem heimischen Balkon mitgespielt, wenn auch sehr knapp. Bis nach Mittag war es wolkenlos, dann ziemlich bedeckt und abends wechselhaft. Immerhin reichte es dann um wenigstens ein paar Bilder, wenn auch in der hellen Dämmerung zu fotografieren. Wobei ich natürlich auch sagen muss, dass ich von zu Hause auch nicht einen ganz so freien Westhorizont wie gestern in Uthlede habe.

Alle folgenden Bilder wurden wieder mit der Canon EOS 40D und dem Canon 70-300 IS USM Objektiv aufgenommen. Die angegebenen Zeiten sind in UT.

Der Mond war heute schon recht zeitig zu sehen, hier ist aber ein Bild von 18:02 Uhr, 1/50 Sekunde belichtet bei 200 ISO und 300mm Brennweite.


Das erste Bild des Kometen mit dem Mond wurde geringfügig eher aufgenommen gegen 18:01 Uhr, 1 Sekunden belichtet bei 200 ISO und 135mm Brennweite belichtet.


Ein weiteres Bild des Kometen mit dem Mond wurde gegen 18:07 Uhr aufgenommen, 2 Sekunden belichtet bei 200 ISO und 135mm Brennweite belichtet.


Ca. eine Minute später gelang auch noch ein Foto mit 300mm Brennweite und 2 Sekunden Belichtungszeit. Danach verschwand der Komet in den Wolken.