zur neuen Seite dieses Kometen

Der Komet C/2011 L4 (PANSTARRS) am 14.3.2013 (von N.Blavid in Celle)


Auch am dritten Tag der Sichtbarkeit von Komet C/2011 L4 (PANSTARRS) spielte das Wetter auf dem heimischen Balkon mit. Es war zwar den ganzen Tag bewölkt und es schneite auch endlich mal wieder (kommt vor im Januar, ach nein, es ist ja schon März) aber ca. eine Stunde vor Sonnenuntergang klarte es auf und dann wurde es richtig klar. Die erste Sichtung erfolgte ungefähr gleichzeitig per Foto und im Feldstecher gegen 18:04 Uhr UT. Heute war der Komet auch das erste Mal ziemlich gut mit bloßem Auge zu erkennen, sogar der Scweif war bei indirektem sehen sichtbar. 18:26 Uhr UT verschwand der Komet hinter Bäumen, war aber noch teilweise durchs Geäst sichtbar. 18:43 Uhr wurde das letzte Bild durch die Bäume aufgenommen. Hier sind nun die Ergebnisse des heutigen Abends.





Hier kommt ein kurzer Film, der zeigt wie der Komet hinter den Bäumen verschwindet:

Komet C/2011 L4 (Panstarrs) 18:23 Uhr - 18:27 Uhr