Berichte und Fotos zumeist in Celle und Umgebung aufgenommen.

Fotos vom Oktober 2018

Der Kalifornianebel NGC 1499 im Perseus aufgenommen am 3.11.2018. Mit einer Canon EOS 40Da und einem Canon EF 70-200 Objektiv wurde das Bild bei 800 ISO 70 x 90 Sekunden belichtet. Die Brennweite war 200mm, die Blende 5.6.

Die Nebel IC405, IC410, IC417 und NGC 1931 sowie die Sternhaufen M38 und NGC1907 aufgenommen am 13.11.2018. Mit einer Canon EOS 40Da und einem Canon EF 70-200 Objektiv wurde das Bild bei 1600 ISO 15 x 180 Sekunden belichtet. Die Brennweite war 200mm, die Blende 5.6. Es wurde ein CLS-Filter verwendet.

Der Herz- und Seelennebel (IC1848, IC1805) und die Sternhaufen Mel 15 und NGC1027 aufgenommen am 13.11.2018. Mit einer Canon EOS 40Da und einem Canon EF 70-200 Objektiv wurde das Bild bei 1600 ISO 43 x 180 Sekunden belichtet. Die Brennweite war 100mm, die Blende 5.6. Es wurde ein CLS-Filter verwendet.

Mal wieder die Plejaden (M45) aufgenommen am 17.11.2018. Mit einer Canon EOS 77D und einem Canon EF 70-200 Objektiv wurde das Bild bei 1600 ISO 91 x 30 Sekunden belichtet. Die Brennweite war 200mm, die Blende 5.6.

Der Orion-, Flammen- und Pferdekopfnebel als Test mit unmodifizierter Kamera aufgenommen am 17.11.2018. Mit einer Canon EOS 77D und einem Canon EF 70-200 Objektiv wurde das Bild bei 3200 ISO 89 x 30 Sekunden belichtet. Die Brennweite war 200mm, die Blende 5.6. Die Reflexionsnebel kommen gut rüber, während die Emissionsnebel schwächeln, aber immerhin deutlich zu erkennen sind.