Berichte und Fotos zumeist in Celle und Umgebung aufgenommen.

C/2009 K5 (McNaught)

C/2009 K5 (McNaught)
Periheldatum (T) 2010-4-30,02335 Der Komet wurde (am) 27. Mai 2009 von R.H.McNaught (Siding Spring Australien) entdeckt. Er hatte eine maximale Helligkeit von 8 mag. Zum Objekt liegen folgende Informationen vor: hyperbolische Umlaufbahn, verlässt das Sonnensystem
Periheldistanz (q) 1,4223949 AE
Exzentrizität (e) 1,000841
Perihelargument (w) 66,17301
Knotenlänge (n) 257,85586
Bahnneigung (i) 103,87942
Apheldistanz -