Berichte und Fotos zumeist in Celle und Umgebung aufgenommen.

Der Lagunennebel im Schützen (Sagittarius)

Lagunennebel (M 8, NGC 6530/6523, SH2-25)
Rektaszension 18h 03m 36s Der Lagunennebel ist der zweithellste von Mitteleuropa beobachtbare Gasnebel. Er enthält den Offenen Sternhaufen NGC 6530. Entdeckt wurde er um 1747 von Guillaume le Gentil. Der offene Sternhaufen wurde schon um 1680 von John Flamsteed entdeckt.
Deklination -24° 23' 12''
Helligkeit 6,0 mag
Winkelausdehnung 90' x 40'
Entfernung ca. 5200 ly
phys. Ausdehnung ca. 140 x 60 ly

Der Lagunennebel M8 aufgenommen am 6.7.2014 in Celle. Belichtet wurde 33 x 60 Sekunden bei 1600 ISO mit der Canon EOS 40Da am TS 150/750 Newton.