Berichte und Fotos zumeist in Celle und Umgebung aufgenommen.

Der Wildenten-Sternhaufen im Schild (Scutum)

Wildentensternhaufen (M 11, NGC 6705, Mel 213)
Rektaszension 18h 51m 00s Der Wildentenhaufen ist ein sehr kompakter offener Sternhaufen. Er ist vom Typ II 2 r, sein Alter wird auf 250 Millionen Jahre geschätzt. Entdeckt wurde er um 1681 von Gottfried Kirch in Deutschland. Der Sternhaufen enthält ca. 2900 Sterne.
Deklination -06° 16' 00''
Helligkeit 5,8 mag
Winkelausdehnung 14'
Entfernung 6000 ly
phys. Ausdehnung 12 ly