Berichte und Fotos zumeist in Celle und Umgebung aufgenommen.

M 12 im Schlangenträger (Ophiuchus)

M 12 (NGC 6218)
Rektaszension 16h 47m 14s Der Kugelsternhaufen M 12 ist vom Typ IX. Die hellsten Einzelsterne haben die Helligkeit 12 mag. Entdeckt wurde er am 30. Mai 1764 von Charles Messier.
Deklination -01° 56' 54''
Helligkeit 6,1 mag
Winkelausdehnung 16'
Entfernung ca. 16000 ly
phys. Ausdehnung ca. 75 ly

Aufnahme vom 17. Juli 2015

Teleskop: TS 250/1000 Newton

Kamera: Canon EOS 40 Da

Belichtung: 32 x 30 Sekunden bei 800 ISO