Berichte und Fotos zumeist in Celle und Umgebung aufgenommen.

Die Kleine Sagittariuswolke im Schützen (Sagittarius)

M 24 (IC 4715)
Rektaszension 18h 18m 04s Die Kleine Sagittariuswolke ist ein Teil des Sagittarius-Spiralarmes der Milchstraße. In ihr eingebettet liegt der offene Sternhaufen NGC 6603 und die Staubwolken Barnard 92 und 93 und außerdem einige planetarische Nebel. Beschrieben hat die Wolke erstmals Charles Messier am 20. Juni 1764, sie war aber sicher auch schon vorher den Menschen bekannt.
Deklination -18° 26' 00''
Helligkeit -- mag
Winkelausdehnung ca. 2° x 1°
Entfernung 10000-15000 ly
phys. Ausdehnung ca. 300 ly

mit NGC 6603, aufgenommen am 22.9.2019

Pentax 75/500 SDHF, ASI 294 MCPro, 32x20 Sekunden bei Gain 200, -5°C Chiptemperatur