Berichte und Fotos zumeist in Celle und Umgebung aufgenommen.

M 39 im Schwan (Cygnus)

M 39 (NGC 7092, Mel 236)
Rektaszension 21h 31m 48s M 39 ist ein nicht weit entfernter offener Sternhaufen mit ca. 30 Sternen. Er ist vom Typ II 2 p, sein Alter wird auf 250 Millionen Jahre geschätzt. Entdeckt wurde er 1764 von Charles Messier. Unter guten äußeren Bedingungen ist er mit bloßem Auge sichtbar.
Deklination 48° 27' 00''
Helligkeit 4,6 mag
Winkelausdehnung 32'
Entfernung 825 ly
phys. Ausdehnung 7 ly