Berichte und Fotos zumeist in Celle und Umgebung aufgenommen.

Die Plejaden im Stier (Taurus)

Plejaden (M 45, Mel 22, Cr 42)
Rektaszension 03h 47m 24s Die Plejaden M 45 sind ein naheliegender offener Sternhaufen mit ca. 500 Sternen. Er ist vom Typ II 3 r, sein Alter wird auf 100 Millionen Jahre geschätzt. Um die Plejaden herum befinden sich Reflexionsnebel, z.B. NGC 1342, 1345 oder IC 349. Ab und zu können die Plejaden vom Mond bedeckt werden. Bekannt ist der auch Siebengestirn genannte Sternhaufen seid der Antike (z.B. auf der Himmelscheibe von Nebra). Es können, je nach äußeren Bedingungen, 6-12 Sterne mit dem bloßen Auge erkannt werden.
Deklination 24° 07' 00''
Helligkeit 1,6 mag
Winkelausdehnung 120'
Entfernung 380 ly
phys. Ausdehnung 8 ly

Aufnahme vom 25.1.2016 mit dem Pentax 75/500 SDHF und der Canon EOS 40Da auf einer EQ6 Montierung. Geguidet wurde mit einem Meade DSI 1 am 150/750 Newton. Belichtet wurde 40 x 180 Sekunden bei 800 ISO.