Berichte und Fotos zumeist in Celle und Umgebung aufgenommen.

M 73 im Wassermann (Aquarius)

M 73 (NGC 6994)
Rektaszension 20h 59m 00s Das Sternenmuster M 73 ist lediglich eine zufällige Anordnung von 4 Sternen auf einer Sichtlinie, die nicht physikalisch in Verbindung stehen. Entdeckt wurde es 1780 von Charles Messier.
Deklination -12° 38' 00''
Helligkeit 9,0 mag
Winkelausdehnung 2,8'
Entfernung --
phys. Ausdehnung --

Aufnahme vom 20.9.2019 mit dem Pentax 75/500 SDHF und der ASI 294 MCPro. Belichtet wurde 30 x 20 Sekunden bei Gain 200 und -5°C Chiptemperatur.

Aufnahme vom 30.8.2016 mit dem TS 250/1000 Newton und der Canon EOS 7D. Belichtet wurde 10 x 60 Sekunden bei 400 ISO.