Berichte und Fotos zumeist in Celle und Umgebung aufgenommen.

Die Zigarrengalaxie in der Großen Bärin (Ursa Major)

Zigarrengalaxie (M 82, NGC 3034, UGC 5322, PGC 28655)
Rektaszension 09h 55m 52s Die Zigarrengalaxie M 82 ist eine wahrscheinlich eine Balkenspiralgalaxie vom Typ SBc. Bis vor Kurzem wurde sie noch als irreguläre Galaxie eingeordnet. Sie gehört zu M81-Gruppe und ist eine sogenannte Starburst-Galaxie. Entdeckt wurde sie am 31.Dezember 1774 von Johann Elert Bode. Im Januar 2014 leuchtet in der Galaxie eine Supernova auf (SN 2014J, Typ 1a), die immerhin die Magnitude 10 erreichte. Diese ist auch hier im Bild zu sehen.
Deklination 69° 40' 49''
Helligkeit 8,6 mag (12,7 mag/arcmin^2)
Winkelausdehnung 11,2' x 4,3'
Entfernung ca. 11,5 Mio ly
phys. Ausdehnung ca. 40000 ly