Berichte und Fotos zumeist in Celle und Umgebung aufgenommen.

M 106 in den Jagdhunden (Canes Venatici)

M 106 (NGC 4258, UGC 7353, PGC 39600)
Rektaszension 12h 18m 58s M 106 ist eine Balkenspiralgalaxie vom Typ SABbc. Entdeckt wurde sie im Juli 1781 von Pierre Méchain.
Deklination 47° 18' 14''
Helligkeit 8,3 mag (13,5 mag/arcmin^2)
Winkelausdehnung 17' x 6,5'
Entfernung ca. 24 Mio ly
phys. Ausdehnung ca. 135000 ly

Aufgenommen am 26.3.2017 mit dem Meade 200/2000 LX10 und einem Focal Reducer und der Canon EOS 40Da. Belichtet wurde bei 800 ISO 19 x 240 Sekunden. Die kleine Galaxie oberhalb ist NGC 4248.