Berichte und Fotos zumeist in Celle und Umgebung aufgenommen.

M 110 in der Andromeda

M 110 (NGC 205, UGC 426, PGC 2429)
Rektaszension 00h 40m 22s M 32 ist als elliptische Begleitgalaxie der Andromedagalaxie ebenfalls ein Mitglied der lokalen Gruppe. Sie ist vom Typ E5. Entdeckt wurde sie am 10. Oktober 1773 von Charles Messier und unabhängig davon am 27. August 1783 von Caroline Herschel.
Deklination 41° 41' 07''
Helligkeit 7,9 mag (13,8 mag/arcmin^2)
Winkelausdehnung 18,6' x 11,8'
Entfernung 2,2 Mio ly
phys. Ausdehnung ca. 15000 ly