Berichte und Fotos zumeist in Celle und Umgebung aufgenommen.

Die totale Sonnenfinsternis vom 1.8.2008

aufgenommen in Celle (da partiell)

Die Sonnenfinsternis vom 1. August 2008 war in Grönland, im Polargebiet, in Sibirien und in der Mongolei und China total zu sehen. In fast ganz Asien und im nordöstlichen Europa kam es zu einer partielle Finsternis. Hierbei schwankten die Bedeckungsgrade in Deutschland von 24,8% in Rügen bis zu nur 5% in Freiburg.

Das Wetter war an jenem Tag recht gut, so dass einige Aufnahmen gemacht werden konnten. In Celle lag der Bedeckungsgrad bei 18%. Nach dem Maximum zogen hier einige Wolken auf.