Berichte und Fotos zumeist in Celle und Umgebung aufgenommen.

Der Hantelnebel im Füchschen (Vulpecula)

Hantelnebel (M 27, NGC 6853, PK 60+3.1)
Rektaszension 19h 59m 36s Der Hantelnebel ist ein planetarischer Nebel. Sein Zentralstern hat eine Helligkeit von 14 mag. Das Alter des Nebels wird auf 8700 - 14600 Jahre geschätzt. Entdeckt wurde er am 12. Juli 1764 von Charles Messier.
Deklination 22° 43' 16''
Helligkeit 7,5 mag
Winkelausdehnung 8,0' x 5,7'
Entfernung 1400 ly
phys. Ausdehnung 3 ly

Aufnahme vom 29.8.2016 mit dem TS 250/1000 Newton und der Canon EOS 40 Da. Belichtet wurde 19 x 120 Sekunden bei 400 ISO. Es wurden Darks und Flats verarbeitet.