Berichte und Fotos zumeist in Celle und Umgebung aufgenommen.

M 62 im Schlangenträger (Ophiuchus)

M 62 (NGC 6266)
Rektaszension 17h 01m 13s Der Kugelsternhaufen M 62 ist vom Typ IV. Er steht in Mitteleuropa sehr horizontnah am Himmel. Entdeckt wurde er 1771 von Charles Messier.
Deklination -30° 06' 45''
Helligkeit 7,39 mag
Winkelausdehnung 14'
Entfernung ca. 22500 ly
phys. Ausdehnung ca. 98 ly