Berichte und Fotos zumeist in Celle und Umgebung aufgenommen.

M 69 im Schützen (Sagittarius)

M 69 (NGC 6637)
Rektaszension 18h 31m 23s Der Kugelsternhaufen M 69 ist vom Typ V. Er steht in Mitteleuropa extrem horizontnah am Himmel und ist deshalb und aufgrund seiner geringen Helligkeit hier nur sehr schwer zu beobachten. Entdeckt wurde er 1780 von Charles Messier.
Deklination -32° 20' 53''
Helligkeit 8,31 mag
Winkelausdehnung 7,1'
Entfernung 29700 ly
phys. Ausdehnung 85 ly